HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE MONTAGE

Auf welche Fahrzeuge passt das Dachzelt von TILLHÅLL?

Das Dachzelt kann so ziemlich auf jedem Fahrzeug montiert werden (ausgenommen Cabrios). Achte jedoch darauf, dass das zulässige Gesamtgewicht deines Fahrzeugs durch die Montage des Dachzelts nicht überschritten wird und stell sicher, dass dein Fahrzeug eine dynamische Dachlast von mindestens 75kg aufweist.

 

Was ist die dynamische Dachlast?

Die dynamische Dachlast ist das maximale Gewicht, das das Dach während der Fahrt tragen kann. Bei den meisten Fahrzeugen liegt die maximale dynamische Dachlast zwischen 75kg und 100kg. Beachte, dass sich diese Angabe auf die Belastung während des Fahrbetriebs bezieht. Im Stand darf das Gewicht, das auf das Dach einwirkt, deutlich höher sein.

 

Wie hoch muss mein Fahrzeug sein?

Das ist einfach: Es gibt keine Mindesthöhe. Die mitgelieferte Teleskopleiter kann optimal an Fahrzeughöhen von bis zu 2,30m angepasst werden.

 

Benötige ich für die Montage ein Dachträgersystem?

Ja. Die wichtigste Voraussetzung für die Installation deines Dachzelts ist ein Dachträgersystem mit Querträgern und einer kombinierten dynamischen Traglast von mindestens 75kg. Bei der Verwendung von zwei Querträgern sollte also jeder Querträger jeweils mindestens 37,5kg sicher tragen können.

 

Kann das Dachzelt direkt auf der Dachreling meines Fahrzeugs montiert werden?

Eine Montage direkt auf einer Dachreling ist nicht empfehlenswert, da der Abstand zum Fahrzeugdach in der Regel zu gering ist. Um Kratzer im Lack und andere Schäden zu vermeiden, empfehlen wir dir daher auch bei einer Dachreling die Anschaffung eines Dachträgersystems mit Querträgern.

 

Kann das Dachzelt auch auf Dachträgersystemen mit einem Dachkäfig oder einer Plattform montiert werden?

Ja, achte bei Dachträgersystemen mit Dachkäfig oder einer Plattform jedoch darauf, dass der Aufbau des Zelts nicht durch eine Reling oder einen Rahmen eingeschränkt wird.

 

Verkauft ihr passende Dachträgersysteme?

Nein, wir bieten keine Dachträgersysteme zum Kauf an. Die im Dachzelt verbauten Befestigungsschienen sind verstellbar, sodass das Dachzelt auf allen gängigen Dachträgersystemen mit ausreichender dynamischer Mindestlast montiert werden kann.

 

Wie groß sollte der Abstand zwischen den beiden Querträgern, an denen das Dachzelt montiert wird, sein?

Der Abstand zwischen den beiden Querträgern deines Dachträgersystems sollte ca. zwischen 80cm und 120cm betragen. Der ideale Abstand liegt bei ca. 100cm.

 

Wie groß sollte der Abstand zwischen den Lastenträgerfüßen der einzelnen Querträger sein?

Der Abstand zwischen den beiden Lastenträgerfüßen der einzelnen Querträger sollte mindestens 70cm betragen, damit das Dachzelt mittig montiert werden kann.

FAHREIGENSCHAFTEN

Verändern sich die Fahreigenschaften meines Fahrzeugs durch die Montage des Dachzelts?

Ja, der Schwerpunkt und das Fahrverhalten deines Fahrzeugs ändern sich durch die Montage des Dachzelts auf deinem Autodach. So wird bspw. der Bremsweg durch das zusätzliche Gewicht länger und das Fahrzeug ist ggf. nicht mehr so agil wie vorher. Bitte pass dein Fahrverhalten daher entsprechend an.

 

Wie schnell darf ich mit dem Dachzelt fahren?

Wir empfehlen eine maximale Geschwindigkeit von 100km/h. Überschreitungen von 120km/h können zu vorzeitigen Verschleißerscheinungen (bspw. an der PVC-Reiseabdeckung) führen. Bei moderaten Geschwindigkeiten schonst du also nicht nur die Umwelt, sondern auch dein Dachzelt.

 

Erhöht sich der Kraftstoffverbrauch durch die Montage des Dachzelts?

Ja, durch die Montage des Dachzelts kommt es zu einem erhöhten Kraftstoffverbrauch. Unserer Erfahrung nach erhöht sich der Kraftstoffverbrauch um ca. einen Liter pro gefahrene 100km.

DAS DACHZELT

Wie schnell lässt sich das Dachzelt auf- und abbauen?

Mit etwas Übung ist das Dachzelt in ca. 3 Minuten aufgebaut. Entferne einfach die Reiseabdeckung, zieh an der Leiter und das Dachzelt entfaltet sich wie von selbst. Abgebaut werden kann das Dachzelt in ca. 5 Minuten.

 

Kann das Dachzelt vom Dachträgersystem genommen werden, wenn ich es nicht benutze?

Ja, das Dachzelt kann einfach von deinem Dachträgersystem genommen werden, wenn du es nicht benutzt. Du musst lediglich die Handspann-Schnellverschlüsse lösen. Anschließend kann das Dachzelt von deinem Fahrzeug gehoben werden. Die Demontage kann in ca. 10 Minuten von zwei kräftigen Personen bewerkstelligt werden.

 

Aus welchen Materialien wird das Dachzelt hergestellt?

Das Dachzelt besteht aus strapazierfähigen, wasserfesten, schimmelresistenten und UV-beständigen Materialien. Mit durchgehend doppelten Nähten, starken Reißverschlüssen, einem Innengerüst aus Aluminium und Scharnieren aus Edelstahl in Marinequalität ist dein Dachzelt auf eine lange Lebensdauer eingestellt. Unsere 6,3 cm ErgoCell-Schaumstoffmatratze besitzt einen abnehmbaren Baumwollbezug.

 

Welche Abmessungen hat das Dachzelt?

Geöffnet ist das Dachzelt 142cm breit, 310cm lang und 127cm hoch. Die Matratze ist 140cm x 240cm groß. Das geschlossene Dachzelt misst 142cm (Breite) x 120cm (Länge) x 40cm (Höhe).

 

Wie schwer ist das Dachzelt?

Das Gewicht des Dachzelts beträgt ca. 65kg.

 

Wie hält das Dachzelt Regen stand?

Wir haben das Dachzelt in starken Regenfällen getestet und das Ergebnis war ein sehr wetterfestes Dachzelt mit zwei fröhlichen, trockenen Campern im Inneren. Das Dachzelt ist aus speziell wasserdichtem Zeltstoff gefertigt und besitzt verklebte Nähte damit dein Dachzelt immer gemütlich und trocken bleibt. Zudem besitzt das Dachzelt ein abnehmbares Regencover, das mit verstellbaren Riemen an beiden Seiten des Zelts befestigt ist.

 

Wie hält das Dachzelt Wind stand?

Wir haben mit dem Dachzelt stärkste Küstenwinde überstanden. Mit seinem Innengerüst aus Aluminium, der verstärkten Basis aus Aluminium, den industriellen Edelstahlbeschlägen und den mitgelieferten Sturmleinen hält das Dachzelt starken Winden stand.

 

Kann ich meine Bettwäsche im Dachzelt lassen, wenn ich das Dachzelt verstaue?

Ja, wir haben vergrößerte Scharniere eingebaut, damit Bettwäsche und Kissen im geschlossenen Zustand und auf Reisen dauerhaft im Zelt verstaut werden können und du wertvollen Platz in deinem Kofferraum sparst.

 

Kann ein nasses Dachzelt abgebaut und transportiert werden?

Ja, das Dachzelt kann abgebaut und transportiert werden, wenn es nass ist. Stell einfach sicher, dass alle Fenster und Eingänge geschlossen sind, wenn du das Zelt schließt. Wir empfehlen, ein nasses Zelt nicht länger als zwei oder drei Tage verpackt zu lassen. Vor einer längeren Lagerzeit muss das Zelt vollständig getrocknet werden.

 

Wird es im Inneren des Dachzelts bei warmem Wetter heiß?

Der helle sandfarbene Zeltstoff, die Belüftungsschlitze sowie die Fenster und Eingänge, die sich bei Bedarf öffnen lassen, sorgen für ein angenehmes Raumklima. Wenn an einem heißen Sommertag alle Eingänge und Fenster geschlossen gehalten werden, kann sich der Innenraum jedoch erwärmen.

 

Bildet sich im Inneren Feuchtigkeit?

Bei kaltem Wetter und bei geschlossenen Eingängen und Fenstern kann sich Feuchtigkeit bilden. Wir empfehlen, die Seitenfenster leicht zu öffnen, wenn sich Feuchtigkeit bildet und das Zelt vor einer längeren Lagerzeit vollständig trocknen zu lassen.

Deine Frage ist nicht dabei?

Schreib uns an info@tillhall.eu und wir finden eine Antwort!